e.V.

„VIVAT PAX

Rauminstallation zum Projekt „VIVAT PAX“ als Gemeinschaftsobjekt der pART 96 Künstler

7 Künstler der pART 96 e.V. Künstlergemeinschaft Münster gestalten das Projekt „VIVAT PAX“ als Gemeinschaftsobjekt mit 7 Stelen, die sich gleichsam wie eine Bühne im offenen Halbkreis zu einer Einheit fügen.

Die 7 Stelen stehen einzeln, sind aber verbunden durch Stahlstreben, die zu den Steinen mit den 7 Buchstaben „FRIEDEN“ führen.

Die Gemeinschaft des Objektes wird durch die Anordnung ausgedrückt. Die Stelen sind mit Motiven und Ideen der 7 beteiligten Künstler gestaltet.

Sie sind festverankert durch Bausteine, die wiederum eine Verbindung zu den Steinen im Vordergrund eingehen. Die Steine bilden das Fundament für gestalterische Räume, formen also die Grundlage und das feste Gefüge und stehen mit den hinweisenden Buchstaben für die Idee des Friedensprojektes. Die Stelen lassen Zwischenräume zu und geben eine Durchsicht frei. Die Steine sind in einer hellen, neutralen Farbe, haben aber eine gewisse Schwere und Kompaktheit, die nicht so leicht wegzuschieben sind.

7 Regenbogenfarben bilden die Grundlage für die Farbgestaltung der Vor-und Rückseiten und kann als Metapher für den Frieden gedeutet werden.

Die komplette Installation steht auf einem schwarzen Grund und ist zentral mitten im Raum platziert. Sie ist rundherum begehbar, damit alle Seiten sichtbar, und Vor- und Rückseiten frei zugängig sind.

An der Rückseite der Stelen sind jeweils 7 Schiefertafeln in verschiedenen Höhen angebracht, auf denen von jedem Künstler dessen Begriffe und Worte zum Thema Frieden geschrieben wurden.

Die Malerei und Bearbeitung der Vorderseite wurde von jedem Künstler individuell gestaltet und in unterschiedlicher Auffassung des Einzelnen zum Thema übersetzt. So sind auch die Arbeiten und Vorgehensweisen der Künstler sehr verschieden. Das ist gewollt und zeigt Mehrdeutigkeit und Vielfalt der Möglichkeiten in der gedanklichen Auseinandersetzung zum Thema Frieden.

Stadthausgalerie
48143 Münster

Installation VIVAT PAX Probeaufbau Installation VIVAT PAX Aufbau Installation VIVAT PAX Ausstellung
Installation VIVAT PAX Ausstellung Installation VIVAT PAX Ausstellung Installation VIVAT PAX Ausstellung

zurück zu Ausstellungen

Ausstellung VIVAT PAXanklicken für Zoom